Salzburg Regionalgruppe


Gesetzliche Fortbildungs-
verpflichtung erfüllt

Zertifiziert gemäß den Richtlinien des
Österreichischen Dachverbands für Shiatsu

Schwerpunkte

  • Details auf unserer regionalen Homepage: www.shiatsu-regionalgruppe-salzburg.com
  • Vernetzung im Bundesland - Zusammenarbeit statt Einzelkämpfertum
  • Sichtbarmachen der breiten Palette und Wirksamkeit von Shiatsu für verschiedenste Bereiche und Zielgruppen
  • regionale Fortbildungen mit Ansuchen um Förderung durch die WKS
  • Übungsgruppen für Vertiefung und Austausch (z.B. Faszien, multidimensionales Shiatsu, Shonishin...)
  • "bärenstark & kuschelweich" - Shiatsu für Kinder im Kindergarten, Volksschule und privaten Gruppen, sowie Fortbildungen dazu
  • - Ansprechperson Susanne Jankula
  • Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
  • öffentlichkeitswirksame Aktivitäten im Rahmen der Shiatsutage

Wir PraktikerInnen sind es gewohnt, individuell und professionell auf der Matte zu arbeiten.
Durch gemeinsame Aktionen und Kooperationen stärken wir jedoch unsere Wirksamkeit nach außen und innen.

Wir verstehen uns als Anlaufstelle für alle Shiatsu-Praktizierenden im Bundesland, für Diplomierter aller Schulen, um regionale Anliegen zu befördern, fungieren als Kommunikationsdreihscheibe mit dem ÖDS in Wien, mit den anderen Regionalgruppen in Österreich und halten Kontakt mit Institutionen wie der Wirtschaftskammer Salzburg.

Darum laden wir euch herzlich zu unseren Treffen und Aktivtäten wie den Shiatsutagen ein -
jährliche findet die Regionalversammlung statt, um Pläne zu schmieden und Akvitäten zu planen.

Wir - das ist das arbeitsteilig organisierte Team bestehend aus:
Anna Hable-Mayer, Bianca Moore-Ziegler, Sonja Obersamer, Susanne Jankula und Wolfgang Duft.
In den letzten 3 Jahren haben wir enge Kontakte mit PraktikerInnen in allen Salzburger Bezirken aufgebaut und sind untereinander gut vernetzt.
Ansprechpersonen für Pongau: Andrea Unterberger, Pinzgau: Silvia Innerhofer, Lungau: Barbara Wieland

"Workimpuls" - Ansprechperson Bruno Ganner für Shiatsu auf betrieblicher Ebene und das "Shiatsu-Zentrum Flachgau" geleitet von Maria Auer, die uns Raum für kleinere Veranstaltungen in wunderbarer Athmosphäre bietet, sind wichtige tragende Intiativen im Bundesland.

Wir freuen uns auf euch - wir stellen auch gern Kontakte mit Aktiven in eurer Umgebung her, um eine von euch gewünschte lokale Vernetzung voranzutreiben.
Wir suchen auch Kooperation und Zusammenarbeit mit verwandten Berufsfeldern und im Gesundheitsbereich Tätigen.
Nehmt bitte mit Anna Kontakt auf (Tel. 0688/8605655 oder shiatsu.hable-mayer@drei.at)

und besucht uns auf unserer regionalen Homepage - hier findet ihr aktuelle Termine, Tipps, unsere Liste von PraktikerInnen im Bundesland....... und was bisher geschah....

www.shiatsu-regionalgruppe-salzburg.com


"Organmassage" mit Daniela Tisch-Merkus

Das alljährlich von Andrea Unterberger und der Pongauer Shiatsugruppe organisierte Seminar steht zuletzt unter dem Thema "Organmassage" und musste leider vom November 2020 covidbedingt auf 2022 verschoben werden.
Das Seminar wird von der WKS für Mitglieder im Bundesland Salzburg mit € 150,-- gefördert.
nähere Infos bei Andrea Unterberger: shiatsu.unterberger@gmail.com wie im ÖDS Kalender und auf der Hompage der Salzburger Regionalgruppe

Faszienlehrgang abgeschlossen!

Faszienlehrgang abgeschlossen!

"Faszination" Faszie - Marina Lincir hat dafür die Saat bei uns gesät! Wir durften mit ihr die ersten drei Stufen dieses Diplomlehrgangs durchleben und völlig neue, tiefe Zugänge und theoretisches Verständnis gewinnen.
Mit Wolfgang Fortmüller durften wir den Lehrgang mit der Erforschung des Zentralkanals fortsetzen, dies hatte fast etwas Magisches für uns - tiefe, bisher kaum gekannte Entspannung mit Bezug zur Auflösung alter Stressmuster.

Im Frühjahr 2021 gelang es trotz Covid 17 Teilnehmenden dieses Lehrgang abzuschließen! Wir danken allen Beteiligten für das Engangement und der WKS für die finanzielle Förderung.

Im September 2021 hat Marina leider nach schwerer Krankheit ihre letzte Reise angetreten.
Liebe Marina, wir vermissen dich sosehr und blieben dir in Dankbarkeit und Freude immer verbunden.

Vorschau auf geplante regionale Aktivitäten

Vorschau auf geplante regionale Aktivitäten

Coronabedingt kam die gewohnte Fülle unserer Aktivitäten ziemlich zum Erliegen. Fortbildungen - mit Ausnahme des Faszienlehrgangs - mussten verschoben werden, die Resonanz auf unsere Angebote ging naturgemäß zurück, an öffentlichkeitswirksame Aktivitäten im Rahmen der Shiatsutage war nicht zu denken. Auch die viel versprechend angelaufenen Angebote an Kindergärten und Volksschulen mit unserem neu entwickelten Programm "bärenstark&kuschelweich" wurden gebremst.

Somit sind wir zur Zeit in der Planungs- und Reflexionsphase, wie wir unsere Regionalarbeit sinnvoll weiterführen können.

Fix ist die Regionlaversammlung:
am Freitag 13. März 2022 um 16 Uhr stellt uns das im Wifi Salzburg wieder einen wunderschönen Raum zur Verfügung.
Gesonderte Einladung an Mitglieder und Interessierte aus dem Bundesland erfolgt zeitgereicht.
Wir konnten Christine Irran für einen Workshop gewinnen, in dem wir unsere Shiatsuarbeit reflektieren, die Wechselwirkungen mit unseren KlientInnen, unser ständiges Beobachen, Hineinfühlen, Anpassen.... spannend, ganz neue Ansätze
Außerdem stehen nach 3 Jahren wieder Neuwahlen an - wer will aktiv werden? bitte bei Anna melden

Workshops für Kinder im Rahmen des neuen Programms "bärenstark & kuschelweich" werden wir anbieten, sobald wieder Zugang zu Volksschulen und Kindergärten möglich ist. Das gleiche gilt für die geplanten Seminare für PraktikerInnen, die in unser Programm einsteigen wollen. Info bei Susanne Jankula

Regionale Fortbildungen sind geplant:
"Tchi Nei Tsang" - Organmassage mit Daniela Tisch-Merkus in Altenmarkt/Pg. 2022 (Förderzusage der WKS)- Info Andrea Unterberger
Umgang mit dem Thema Schmerz "Shiatsu-Lösungen" mit Helga Barbier

Nähere Infos im Veranstaltungskalender des ÖDS oder auf www.shiatsu-regionalgruppe-salzburg.com